Montage

1. Nagelstange fixieren

Die Nagelstange auf die Deckenschalung nageln.

2. Aussparungselement positionieren

Das Aussparungselement über die Nagelstange stecken.

3. Fixieren

Mit einer Dywidag- Flanschmutter (dito Wandschalung) auf die Deckenschalung ziehen

4. Betonierbereit

Nach nur ca. 1 Minute ist das Trapez- Deckenaussparungselement fertig montiert. Kurz vor dem Betonieren das Element noch einölen.

5. Ausschalen

Die Flanschmutter lösen und das Aussparelement mit dem Ausschaleisen aus der Betondecke lösen.

6. Nagelstange lösen

Die Nagelstange lösen, in dem man diese nach links und rechts abkippt. Nach nur ca. 1 Minute ist die ganze Aussparung ausgeschalt und kann bei der nächsten Decke wieder verwendet werden.

Verschiedene Aussparungsgrössen

Die verschiedenen Grössen der Aussparungen können mit „Holzflicke“ (wie bei Betonwandetappen) ergänzt werden. Die eingepassten Flicke werden mit den Montageschienen auf die Deckenschalung gezogen. Die Flicke können zweiteilig erstellt werden, damit diese schneller ausgeschalt und wieder verwendet werden können. Es können beliebig viele Elemente nebeneinander montiert werden.

 


Ausführliche Montage- / Demontageanleitung (pdf)